Ich kann Sie mit psychologischem Sachverstand und therapeutischem Einfühlungsvermögen sowie einer großen Portion Lebenserfahrung unterstützen. Nach eigener kurvenreicher Berufsbiografie fühle ich mich bei der Arbeit in Therapie und Beratung am richtigen Ort angekommen. Es erfüllt mich und berührt mich, wenn Klienten und Patienten mit ihren Anliegen zu mir kommen, sich mutig öffnen und ich sie auf ihrem persönlichen Weg und der Bewältigung ihrer Schwierigkeiten und Krisen unterstützen kann.

Schon vor meinem Studium der Psychologie und meiner Therapeutinnen-Ausbildung habe ich großes Interesse an psychologischen Themen gespürt und habe mich diesen im Zuge meiner Arbeit als Buchautorin und Journalistin zunehmend gewidmet. Dabei hatte ich stets – nicht zuletzt aus eigener Erfahrung – einen besonderen Augenmerk auf die Frau in der Gesellschaft und in der Familie.

Frauen sind vielschichtiger und anspruchsvoller als das die üblichen Frauenmagazine glauben machen wollen. Deshalb gründete ich vor langer Zeit „MissTilly.de“  im Internet – ein unabhängiges Magazin für Frauen, deren Gedanken um mehr kreisen als nur Figurprobleme, die neue It-Bag und Beziehungsstress. Ich betrieb dieses Onlinemagazin lange Zeit und mit tatkräftiger Unterstützung durch Kolleginnen und Kollegen aus Überzeugung und Begeisterung. Inzwischen ist MissTilly eingestellt worden, doch man kann alte Artikel noch nachlesen.

Jedenfalls liegen mir neben meiner therapeutischen und beraterischen Tätigkeit die Themen Frauenpolitik, Gleichstellung, Emanzipation, Vereinbarkeit, Familie und weibliche Rollenbilder nach wie vor am Herzen.

Vielleicht kommt man auf diese Themen zwangsläufig, wenn man vier Kinder hat (und davon drei Töchter sind). Vielleicht ist es aber auch einfach nur Resultat eines hartnäckigen Idealismus‘ und Optimismus‘.

Ihre Bärbel Kerber

 

Share on FacebookTweet about this on Twitter