Rehabs.com – ein Info- und Suchportal für Suchtkliniken in den USA – hat diese Infografik gestaltet, die zeigen soll, wie unrealistisch Figur und Maße der beliebten Puppe sind, mit denen wir als Kinder spielten.

barbie-vergleich

 

Natürlich hat nicht alleine die Barbie-Puppe Schuld am heutigen Diätwahn. Doch sie ist ein Puzzlestein des weit verbreiteten verzerrten Körperbilds, das insbesondere Frauen und Mädchen dazu veranlasst, weniger zu essen als ihnen gut tut. Rehabs.com hat auch eine Reihe schockierender Daten und Fakten dazu zusammengestellt. Nur ein Beispiel.:

„Four out of five 10-year-olds say that they’re afraid of being fat. 42% of girls in first through third grade wish they were thinner. And, half of girls aged 9 or 10 claim that they feel better about themselves when they’re dieting.

Share on FacebookTweet about this on Twitter
Wie (un)möglich ist Barbies Körper?