Merkels Frauenbonus

Beinahe wäre es durch den Rummel um seinen Sparkassengehaltsvergleich untergegangen. Peer Steinbrück entlarvte sich selbst und zeigte, wie er über weiblichen Erfolg denkt. „Angela Merkel ist beliebt, weil sie einen Frauenbonus hat“, bemerkte er so nebenbei in einem Interview. Die

Die alten Reflexe II

Diese Werbeanzeige war heute in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ zu sehen“. Schau an, die „Sportschau“ macht Werbung mit einem tiefen Griff in die Klischeekiste. Einmal von dem beschränkten Frauenbild abgesehen, das hier mal wieder überstrapaziert wird: Wie denken eigentlich Männer