Zu diesen Themenbereichen finden sich weitere Texte und Informationen:

 

photocase.com

„Schema F“(rau)?

Sobald es um Geschlechter geht, wird tief in die Klischeekiste gegriffen. Das ist manchmal lustig, aber meistens ist die Vorstellung davon, was als „typisch Frau“ oder als „typisch Mann“ gilt, extrem einschränkend. Gerade Frauen werden durch die Erwartungen an sie, stets möglichst nett, fürsorglich und hübsch zu sein, ausgebremst. Die Macht der Rollenbilder ist viel größer als wir denken. Link zur Themenseite

 


stiefel-und-babyschuheDie Emanzipation der Frau

Wir haben Frauen in den Vorstandsetagen, eine Bundeskanzlerin, Väter im Erziehungsurlaub. Ist Deutschland deshalb bereits ein Emanzipationsparadies? Ganz und gar nicht. Von tatsächlicher Gleichstellung ist Deutschland so weit entfernt wie kaum ein anderes europäisches Land. Link zur Themenseite

 


flying-teddySpagat Vereinbarkeit

Eine Frau, die zur Mutter wird, versinkt in Bedeutungslosigkeit. Sie kann ihre beruflichen Ambitionen meist abschreiben. Und: Obwohl es mehr Kitaplätze, Ganztagesschulen und moderne Väter als früher gibt, zerreibt sich eine berufstätige Mutter heute immer noch zwischen Arbeit und Kind. Denn das Problem der Vereinbarkeit immer noch vor allem ein Frauenproblem. Link zur Themenseite

 

Share on FacebookTweet about this on Twitter